Cranio Sacrale Balance am Pferd

Cranio-Sacrale Balance am Pferd

Cranio-Sacrale Balance am Pferd - Grundausbildung

Die Cranio-Sacrale Balance ist eine rein manuell durchgeführte, sehr feine Energiearbeit in der mithilfe spezieller Cranio Sacraler Techniken die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.

Als Cranio-Sacraler Therapeut fühlen Sie energetische Unausgewogenheiten anhand der Schwingungen des Cranio-Sacralen Rhythmus. Dieser„Rhythmus des Lebens“ ist eine besondere Sprache, die ursprünglich vom US amerikanischen Arzt William Garner Sutherland entdeckt und später u.a. von John Upledger weiterentwickelt wurde. 

Die Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit (der liquor cerebrospinalis) schwingt bei gesunden Pferden sehr gleichmäßig, und versorgt alle Strukturen und Organe mit Energie.

Sie umgibt das Zentrale Nervensystem, ist dafür verantwortlich, dass die hormonelle Steuerung des Organismus reibungslos funktioniert, das Bindegewebe ernährt wird und die knöchernen Strukturen gesund erhalten werden.

Körperliche und seelische Belastungen führen zu Veränderungen im Organismus, das Gewebe ist nicht mehr frei durchlässig. Verspannungen, Schmerzen, Unterversorgung von Organen und auch emotionale Ungleichgewichte können die Folge sein.

In einer Ausbildung zum Cranio-Sacralen Therapeuten lernen Sie diese veränderten Rhythmen am Schädel und anderen Palpationsstellen zu fühlen, zu lokalisieren und auch zu deuten.

Pferde sind außerordentlich sensible Tiere und sehr empfänglich für diese Form des energetischen Ausgleichs. 

Die Ausbildung in Cranio-Sacraler Balance ist eine Grundausbildung.

Im Laufe der vier Seminartage werden Sie Ihre Fähigkeiten schulen mithilfe dieser sehr wirksamen Methode Blockaden zu lösen, Verhaltensauffälligkeiten zu beseitigen, das Immunsystem anzuregen, Gangunreinheiten zu verbessern u.v.m.

Wir geben Ihnen mit dem 10 Schritte Programm eine sehr klare Struktur mit, wie Sie das Erlernte möglichst rasch in der Praxis zum Wohle Ihrer Kunden einsetzen können.

Inhalte: 

  • Das Cranio-Sacrale System, allgemeine Grundlagen, Anatomie, Aufbau und Funktion
  • Palpationstechniken, Erspüren des Cranio Sakralen Rhythmus
  • Behandlungstechniken zur Lösung von Dysbalancen
  • Techniken am Pferdeschädel (Suturen)1
  • 10 Schritte Programm im Rahmen einer Cranio Sakralen Balance am Pferd
  • Ausführliche Skripten

Die Ausbildung umfasst insgesamt 4 Tage.

1. Termin: 4. und 5. Juli 2020

2. Termin: 11. und 12. Juli 2020

 

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Gesetzeslage in Österreich unsere Leistungen im Einklang mit dem § 12 Tierärztegesetz (Tierärztevorbehalt) anbieten und keine dem Tierarzt vorbehaltenen Behandlungen durchführen. Unsere Tätigkeit üben wir im Rahmen der für Tierenergetiker geltenden Bestimmungen aus.

Termine:

11.07.2020 bis 06.09.2020

Seminartage:

11.07. | 12.07.
05.09. | 06.09.

Beginn/Ende:

Samstag: 10:00 bis 18:00, Sonntag: 09:00 bis 15:00

Dozent(en)

MMag. Isolde Heim

Teilnehmerzahl:

mindestens 4, maximal 6

Zielgruppe:

Tierenergetiker, Tiermasseure, Tierheilpraktiker, Pferdetherapeuten

Kosten:

EUR 620,00 (inkl. MwSt.)

Anmeldefrist:

Bis 2 Wochen vor dem geplanten Kurstermin. Bei Anmeldung ist zur Sicherung des Kursplatzes eine Einschreibgebühr von EUR 250,00 zu bezahlen.

Veranstaltungsort:

Therapiezentrum Gut Georgenberg

Adresse:

Georgenberg 70, 5431 Kuchl, Österreich

Anreise:

mit dem eigenen KFZ

Mitzubringen:

Geeignete Kleidung (Sicherheitsschuhe am Pferd), Hausschuhe für den Seminarraum (Theorieteil), Schreibmaterial

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre.
Erfahrung im Umgang mit Pferden ist wünschenswert, spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Unsere Philosophie

Unsere Liebe gilt den Tieren und der Naturheilkunde. Wir sind überzeugt, dass naturheilkundliche Verfahren in der Tierheilkunde einen immer wichtigeren Platz einnehmen.

Wir wissen, dass Naturheilkunde – wenn falsch eingesetzt – sowohl dem Tier schaden kann als auch das Bild, welches die Öffentlichkeit von naturheilkundlichen Therapien hat, verzerrt.

Mit unserer Arbeit wollen wir erreichen

  • Anhebung des Wissens- und Ausbildungsstandards von praktizierenden Tiertherapeuten
  • Besseres Verständnis und höhere gegenseitige Akzeptanz zwischen Therapeuten der Schulmedizin und der Naturheilkunde
  • Etablierung der Naturheilkunde auf dem Niveau, welches ihrer Mächtigkeit entspricht.

Standort Österreich

MMag. Isolde Heim
Georgenberg 70
A-5431 Kuchl bei Salzburg

T +43 664 232 7045

office@zentrumtier.at 
www.zentrumtier.at


ZUM ROUTENPLANER


Unterkünfte in der Umgebung, Verpflegung:

Booking.com

Tourismusverband Kuchl

Standort Deutschland

Frühlingsstr. 26
D - 83620 Feldkirchen - Westerham 

bzw. Mobile Praxis 

Tel: +49 174 618 3193

office@zentrumtier.de
www.zentrumtier.de

Logo zentrumtier