5 Elemente Küche für Mensch und Hund im Jahreskreis

5-Elemente-Küche für Mensch und Hund im Jahreskreis

5-Elemente-Küche für Mensch und Hund im Jahreskreis 


GESUNDE NAHRUNG FÜR MENSCH UND HUND MIT SPASS NACH TCM KRITERIEN ZUBEREITET


„Nahrung ist die Medizin, die man jeden Tag einnimmt“. Ein uraltes Sprichwort, welches in letzten Jahren auch bei uns in Europa immer mehr Beachtung gefunden hat. Für die Chinesische Medizin ist die Ernährung die wichtigste Säule der Maßnahmen zur Gesunderhaltung. Nichts kann kontinuierlicher und nachhaltiger auf den Organismus von Mensch und Tier einwirken als die Lebensmittel, die man täglich zu sich nimmt bzw. füttert.


Gegenüber den anderen Techniken der TCVM (Akupunktur, Kräuterheilkunde, Tuina, Qi Gong) hat die Ernährung einen riesengroßen Vorteil: Man kann die wichtigsten Regeln und Nahrungsmittelkombinationen innerhalb relativ kurzer Zeit erlernen, die Zubereitung der Gerichte ist einfach und rasch. Sowohl beim Mensch als auch beim Tier sind die positiven Effekte einer typgerecht abgestimmten Ernährung innerhalb kurzer Zeit zu sehen.


Im Seminar erlernen Sie die Grundregeln zur Typbestimmung nach TCM Kriterien, die besonderen Anforderungen, die jede einzelne Jahreszeit an den Organismus stellt und wie man mit darauf abgestimmter Ernährung die Gesundheit ganz wesentlich unterstützen kann.
Wir werden gemeinsam Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Wintergerichte zubereiten, damit Sie erleben, wie einfach es ist, sich selbst, Ihrer Familie und Ihren Haustieren Gutes zu tun.


Die Ausbildung findet in insgesamt 4 Blöcken statt. Unterrichtszeiten: Samstag 10:00 – 18:00 Uhr, Sonntag 9:00 – 15:00 Uhr.


Inhalte:

  • Grundlagen der TCM/TCVM Ernährungslehre: Nahrungsmittelklassifikationen nach Thermik, Geschmack, mit jeweiligem Bezug zu den 5 Elementen
  • Jahreszeitlich angepasste Themen/Problembereiche, Anforderungen an den Organismus
  • Ausgewählte Nahrungs- bzw. Futtermittel, passend zum jeweiligen Modul
  • Rezepte für Mensch und Tier
  • Kochpraxis

Anmerkung: Es ist uns bewusst, dass es Kunst und Wissenschaft ist, Ernährungspläne genauestens auf Alter, Spezies, Beschwerdebild etc. abzustimmen.

Die oben beschriebene Seminarreihe ersetzt nicht eine umfassende TCVM Ausbildung, bei der auf die diagnostischen Regeln und Anamnesetechniken der TCVM detailliert eingegangen wird (siehe dazu unsere Ausbildungsangebote in Deutschland).

Termine - Übersicht (insgesamt 8 Tage):

29.02./01.03.
06.06./07.06.
01.08./02.08.
17.10/18.10.


Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Gesetzeslage in Österreich unsere Leistungen im Einklang mit dem § 12 Tierärztegesetz (Tierärztevorbehalt) anbieten und keine dem Tierarzt vorbehaltenen Behandlungen durchführen. Unsere Tätigkeit üben wir im Rahmen der für Tierenergetiker geltenden Bestimmungen aus.

Termine:

29.02.2020 bis 18.10.2020

Seminartage:

29.02. | 01.03.
06.06. | 07.06.
01.08. | 02.08.
17.10 | 18.10.

Beginn/Ende:

Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag: 09:00 bis 15:00 Uhr

Dozent(en)

MMag. Isolde Heim

Teilnehmerzahl:

mindestens 5, maximal 8

Zielgruppe:

Die Seminarreihe richtet sich an alle, die Spaß am Zubereiten energetisch ausgeglichener und individuell abgestimmter Nahrung für sich selbst und ihre (eigenen) Haustiere haben. Tierheilpraktiker, Tierenergetiker und Tierbesitzer

Kosten:

EUR 1200,00 pro Teilnehmer zuzüglich EUR 20,00 Unkostenbeitrag pro Termin für Lebensmittel. Ratenzahlung auf Anfrage möglich.

Anmeldefrist:

Bis 3 Wochen vor dem geplanten Kurstermin.
Bei Anmeldung ist zur Sicherung des Kursplatzes eine Einschreibgebühr von EUR 250,00 zu bezahlen.
Nach Rücksprache auch Buchung einzelner Module möglich.

Veranstaltungsort:

Therapiezentrum Gut Georgenberg

Adresse:

Georgenberg 70, 5431 Kuchl, Österreich

Anreise:

mit dem eigenen KFZ

Mitzubringen:

Geeignete Kleidung, Hausschuhe für die Seminarräume, Schreibmaterial

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre.
Spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig.
Freude am Kochen.

Unsere Philosophie

Unsere Liebe gilt den Tieren und der Naturheilkunde. Wir sind überzeugt, dass naturheilkundliche Verfahren in der Tierheilkunde einen immer wichtigeren Platz einnehmen.

Wir wissen, dass Naturheilkunde – wenn falsch eingesetzt – sowohl dem Tier schaden kann als auch das Bild, welches die Öffentlichkeit von naturheilkundlichen Therapien hat, verzerrt.

Mit unserer Arbeit wollen wir erreichen

  • Anhebung des Wissens- und Ausbildungsstandards von praktizierenden Tiertherapeuten
  • Besseres Verständnis und höhere gegenseitige Akzeptanz zwischen Therapeuten der Schulmedizin und der Naturheilkunde
  • Etablierung der Naturheilkunde auf dem Niveau, welches ihrer Mächtigkeit entspricht.

Standort Österreich

MMag. Isolde Heim
Georgenberg 70
A-5431 Kuchl bei Salzburg

T +43 664 232 7045

office@zentrumtier.at 
www.zentrumtier.at


ZUM ROUTENPLANER


Unterkünfte in der Umgebung, Verpflegung:

Booking.com

Tourismusverband Kuchl

Standort Deutschland

Frühlingsstr. 26
D - 83620 Feldkirchen - Westerham 

bzw. Mobile Praxis 

Tel: +49 174 618 3193

office@zentrumtier.de
www.zentrumtier.de

Logo zentrumtier