Kräuterkunde für Tiere - Basisausbildung 

Kräuterkunde für Tiere - Basisausbildung

Kräuterkunde für Tiere - Basisausbildung

Westliche Kräuter sind in der Behandlung von Tieren nicht mehr wegzudenken. Sie werden nicht nur als Fütterungszusätze verwendet, sondern auch gezielt zur Linderung größerer und kleinerer Beschwerden verabreicht.

Das Wissen um die Kräfte der Natur, die in unserer Heimat und zum Teil direkt vor der Haustüre wachsen, zählt schon seit langer Zeit zu den wichtigsten Fähigkeiten, die man haben kann, wenn es um die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit geht.

Heimische Kräuter in ihren Wirkungen zu verstehen und richtig einzusetzen macht unabhängig und erlaubt rasches Handeln.

Daher zählt Kräuterwissen jetzt und in Zukunft zu den größten Schätzen die im Bereich der Tiergesundheit erworben werden können.

Wenn eine Kräuterrezeptur wirken soll genügt es aber nicht Einzelkräuter mit passenden Indikationen einfach zusammenzumischen. Die richtige Kombination von Kräutern, die Nutzung ihrer synergetischen Effekte, die Dosierung – all das spielt eine große Rolle und beeinflusst die Wirksamkeit der Mischungen.

Zwar gibt es hunderte von einheimischen Kräutern die für das Wohlbefinden von Mensch und Tier eingesetzt werden können, aber um bei „Alltagsbeschwerden“ rasch und unproblematisch zu helfen reicht ein fundiertes Grundwissen aus. Genau dieses Wissen vermitteln wir in unserer Basisausbildung.

Anhand ausgewählter Beschwerdebilder von Hund, Katze und Pferd besprechen wir in dieser Basisausbildung ca. 30 - 40 Einzelkräuter und ihre Kombination in wirksamen westlichen Rezepturen. Wir erläutern die verschiedenen Zubereitungsformen, Möglichkeiten der Verabreichung und Dosierungsregeln.

Die Basisausbildung schließt mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung ab. 

Die Teilnehmer erhalten ein Abschlusszertifikat, es fallen keine zusätzlichen Prüfungsgebühren an.

Ausbildungsinhalt:
• Westliche Kräuterkunde früher und heute
• Materia Medica von ca. 30 – 40 westlicher Kräuter
• Einteilung der Kräuter
• Zubereitungsformen, Verabreichung
• Dosierungsrichtlinien für Hund/Katze/Pferd
• Rezepturen mischen: ausgewählte Beschwerdebilder und mögliche Kräutermischungen zur Behandlung
• Sicherheitshinweise, rechtliche Rahmenbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Seminare/Ausbildungen


Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Gesetzeslage in Österreich unsere Leistungen im Einklang mit dem § 12 Tierärztegesetz (Tierärztevorbehalt) anbieten und keine dem Tierarzt vorbehaltenen Behandlungen durchführen. Unsere Tätigkeit üben wir im Rahmen der für Tierenergetiker geltenden Bestimmungen aus.

Termine:

05.03.2022 bis 27.11.2022

Seminartage:

05.03.|06.03.2022
09.04.|10.04.2022
17.09.|18.09.2022
26.11.|27.11.2022

Beginn/Ende:

jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr

Dozent(en)

MMag. Isolde Heim, Elke Krieger

Teilnehmerzahl:

mindestens 5, maximal 10

Zielgruppe:

Tierenergetiker, Tierheilpraktiker, interessierte Tierbesitzer

Kosten:

Euro 1.400,-- (inkl. MwSt.)

Anmeldefrist:

Bis 3 Wochen vor dem geplanten Termin. Bei Anmeldung ist zur Sicherung des Kursplatzes eine Anzahlung/Einschreibgebühr von EUR 400,00 zu bezahlen (Anzahlung ist im Gesamtpreis inkludiert).

Veranstaltungsort:

Therapiezentrum Gut Georgenberg

Adresse:

Georgenberg 70, 5431 Kuchl, Österreich

Anreise:

mit dem eigenen KFZ

Mitzubringen:

Hausschuhe, Schreibmaterial

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre, spezielle Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Unsere Philosophie

Unsere Liebe gilt den Tieren und der Naturheilkunde. Wir sind überzeugt, dass naturheilkundliche Verfahren in der Tierheilkunde einen immer wichtigeren Platz einnehmen.

Wir wissen, dass Naturheilkunde – wenn falsch eingesetzt – sowohl dem Tier schaden kann als auch das Bild, welches die Öffentlichkeit von naturheilkundlichen Therapien hat, verzerrt.

Mit unserer Arbeit wollen wir erreichen

  • Anhebung des Wissens- und Ausbildungsstandards von praktizierenden Tiertherapeuten
  • Besseres Verständnis und höhere gegenseitige Akzeptanz zwischen Therapeuten der Schulmedizin und der Naturheilkunde
  • Etablierung der Naturheilkunde auf dem Niveau, welches ihrer Mächtigkeit entspricht.

Standort Österreich

MMag. Isolde Heim
Georgenberg 70
A-5431 Kuchl bei Salzburg

T +43 664 232 7045

office@zentrumtier.at 
www.zentrumtier.at


ZUM ROUTENPLANER


Unterkünfte in der Umgebung, Verpflegung:

Booking.com

Tourismusverband Kuchl

Standort Deutschland

Frühlingsstr. 26
D - 83620 Feldkirchen - Westerham 

bzw. Mobile Praxis 

Tel: +49 174 618 3193

office@zentrumtier.de
www.zentrumtier.de

Logo zentrumtier